• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Die großen Casino-Abend-Erfolge der Vorjahre wurden am  Freitag, den 19. Januar 2018 im Lichthof des Albert-Schweitzer-Gymnasiums fortgesetzt.  Die Initiator dieser Veranstaltung, Nico Fatebene (Abiturjahrgang 2017) freute sich mit der SMV-Veranstaltungsgruppe (Verbindungslehrer Richard Bartl, Schülersprecher Jan Rahner, Lysann Frühe, Julia Kleyböcker und die SMV) über die große Zahl an Unterstufenschüler der Klassen 5 -7., die sich in elegante Abendgarderobe warfen, um diesem Schulereignis das entsprechende äußerliche Flair zu geben. Unter fachkundiger Spielleitung vieler Mittelstufen- und Oberstufenschüler wurden an mehreren Tischen Casino-Spiele kennengelernt und gespielt. Eine große Attraktion war auch die Karaoke-Anlage, bei der über Mikrophon Schüler gegeneinander oder auch gegen Lehrer antraten. Die höchste Punktzahl erzielte derjenige, der sowohl den Text als auch die Tonlage am besten traf. Bei der Dance-Competition war sportliches Können gefragt. Zur gelungenen Atmosphäre trug die Technik-AG mit perfekter Beleuchtung und Akustik bei, die die soundstarke Schulband (Helena Gerlach, Silas Grittmann, Victoria Kast, Shirin König, Franziska Schuster und Lilli Weber) mit allen Charts-Ohrwürmern richtig in Szene setzte.

Die SMV-Veranstaltungsgruppe mit Verbindungslehrer Richard Bartl und Initiator Nico Fatebene (Abitur 2017) freut sich über den gelungenen Casino-Abend für die Unterstufe.

v.l. Richard Bartl, Jan Rahner (Schülersprecher), Julia Kleyböcker, Nico Fatebene und Lysann Frühe