Im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung für die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe fanden in der ersten Märzwoche gleich zwei Veranstaltungen am ASG statt.

Am Mittwoch den 02.03. hatte das ASG interessierte Schülerinnen und Schüler der K1 und deren Eltern zu einem Informationsabend zum Thema „Wege nach dem Abitur“ geladen. Frau Jennihsen-Stellmacher von der Agentur für Arbeit Karlsruhe/Rastatt führte durch den Abend und gab den Anwesenden  in einem interessanten Vortrag Anregungen zur Studien- und Berufswahl, zu verschiedenen Alternativwegen, die nach dem Abitur eingeschlagen werden können, aber auch zu anderen Themen wie z.B. der  Studienfinanzierung.

Gleich am nächsten Tag, am Donnerstag den 03.03., ging es für 35 interessierte Schülerinnen und Schüler der K1 mit einem Bewerbungsworkshop weiter. Dieser wurde von Frau Brasseur von der Daimler AG, einem Kooperationspartner des ASG, durchgeführt. Frau Brasseur, die im Daimlerwerk in Gaggenau für den Bereich Duales Studium zuständig ist, vermittelte den Schülerinnen und Schülern worauf es bei einer späteren Bewerbung für einen Studienplatz oder eine Berufsausbildung ankommt. Eigene Bewerbungsschreiben und Lebensläufe der Schüler wurden analysiert und bewertet. Auch wünschenswertes Verhalten und angemessenes Auftreten in Bewerbungsgesprächen waren ein Thema, so dass die Schülerinnen und Schüler wertvolle Anregungen mitnehmen konnten, die im späteren Lebensweg sicherlich von großem Nutzen sein können.