(bär)Einen aufregenden Tag erlebten die Schülerinnen und Schüler der Bigband des Albert-Schweitzer-Gymnasiums beim Schülerjazzfestival in Stuttgart am 2. März 2015. Zu dieser großen Veranstaltung des Kultusministeriums Baden-Württemberg waren sie zusammen mit 4 weiteren Bigbands aus Karlsruhe, Ulm, Schwäbisch-Gmünd und Rottenburg waren in die Landeshauptstadt gereist um gemeinsam Musik zu machen. Den Tag über waren die Schüler in unterschiedlichen Workshop-Bigbands bei namhaften Jazz-Dozenten eingeteilt. Am Abend gab es Gelegenheit im Konzertsaal der Musikhochschule die Ergbnisse der Workshops zu präsentieren, mit 'Uptown Funk' und 'Children of Sanchez' konnte die ASG Bigband zwei eigene Titel vorstellen. Höhepunkt war der Auftritt der Profi-Bigband aus Wien, mit denen zusammen alle 5 Bigbands (mit über 100 Schülern) zum Abschluss gemeinsam den Festival-Blues anstimmten.

Es war ein Tag, an dem die Schüler viele wertvolle musikalische Erfahrungen sammeln konnten – ein Tag, der in Erinnerung bleiben wird.

Gelegenheit die ASG Bigband zu hören gibt es schon nächste Woche beim Auftritt bei der „Nacht der Bigbands“ am Dienstag, 15. März 2015 um 19 Uhr in der Jahnhalle in Gaggenau zusammen mit der Bigband des Goethe-Gymnasiums.