Fahrsicherheitstraining der K2

Der 9. Dezember 2015 stellte für die blutigen Fahranfänger der Kursstufe 2 eine neue Herausforderung dar. Herr Hofsäß hatte sich dieses Jahr wieder dafür eingesetzt, ein Fahrsicherheitstraining mit uns machen zu können. Alles was man bräuchte, ein Auto, einen gültigen Führerschein, wenn nötig eine Begleitperson (man beachte BF17) und was für einige von uns vielleicht auch wichtig gewesen wäre, ein anständiges Navi oder vielleicht hätte es ein anständiger Orientierungssinn auch getan.

Denn an diesem besagten Morgen, machten wir uns in einer Kolonne auf zum Baden Airpark. Für manche dauerte der halbstündige Weg jedoch doppelt so lange, indem man die schöne A5 Richtung Karlsruhe bewunderte und besichtigte.

Weiterlesen: Fahrsicherheitstraining der K2

Viel los im Dezember

Ein ereignisreicher Monat geht zu Ende. Was alles am ASG passiert ist (Weihnachtskonzert, Flüchtlingshilfe, Schülerfirmengründung etc.) können sie auch in unserer Presserückschau verfolgen.

 

  • Backen_Sonnenhof
  • FallenKing01
  • Lesewettbewerb
  • Weihnachtskonzert2015BT
  • Weihnachtskonzert2015_Bild
  • Weihnachtskonzert2015_Text

Simple Image Gallery Extended

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen des Albert-Schweitzer-Gymnasiums

Anastasija Nikolic gewinnt

Seit 56 Jahren besteht der von der Kultusministerkonferenz empfohlene Vorlesewettbewerb, an dem jährlich 600 000 Kinder aus 7200 Schulen teilnehmen. „Begeisterung für Geschichten zu erwecken und die Faszination des Erzählens zu vermitteln“, war 1959 die Grundidee des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, so dessen Vorsteher Heinrich Riethmüller. „Nur wer liest, kann  verstehen, denn Lesen ist die Grundlage aller Bildung. Im Mittelpunkt des Vorlesewettbewerbs stehen Lesefreude und Lesemotivation.“

In Vorbereitung auf das schulische werden zunächst klassenintern je zwei Kandidaten von ihren Klassenkameraden ausgewählt, die gegen die von den Parallelklassen ausgewählten Vorleser antreten. Mit Bewertungsbögen achten die Klassenkameraden darauf, wen sie für ihre Klasse ins Rennen schicken. Es können maximal 15 Punkte für drei verschiedene Kategorien vergeben werden: 1. Lesetechnik, 2. Auswahl der Textstelle und 3. sprachliche Interpretation der ausgewählten Textstelle.

Im Finale tragen die Schüler eine Leseprobe aus einem Jugendbuch ihrer Wahl vor, danach lesen sie eine fremde Textstelle vor. In diesem Jahr waren es Ausschnitte aus dem Jugendbuch „Entführung mit Jagdleopard“ von Kirsten Boie.

Auf der klassenübergreifenden Stufe bestimmt dann eine Jury (Christoph Haas, Astrid Klempt, (beide ASG) Carmen Rapp (Bücherstube Katz) und Silas Grittmann (Vorjahrssieger) den Gewinner.

Am 7. Dezember 2015 traten die Finalisten der drei Klassenstufen, Robin Fortenbacher, Anastasija Nikolic (6a), Marie Hahn, Sophie Gorjup (6b) Aileen Lanz und Tom Weiler (6c) an.

Für die Gewinnerin, Anastasija Nikolic geht es jetzt auf Kreisebene weiter. Das ASG wünscht viel Erfolg! (hff)

Sommerkonzert 2015

Am Mittwoch, 8. Juli 2015, findet am ASG das diesjährige Sommerkonzert statt. Der Beginn ist um 19.30 Uhr.

Der Abend wird von der Big Band der Schule unter der Leitung von Markus Bär mit einigen abwechslungsreichen sommerlichen Musikstücken eröffnet.

Auf dem Programm steht anschließend das Musical „Die seltsamen Abenteuer von Don Quijote und Sancho Pansa“ von  Jörg Ehni und Uli Führe unter der musikalischen Leitung von Annette Rönsch und Eckhard Kleinbub.

Die Klasse 6a und der Unterstufenchor proben seit Wochen für diese Aufführung und freuen sich über  viele Zuhörer!

Der Eintritt ist frei. Die Klasse 5b kümmert sich um die Bewirtung.

Lesen macht ...

©s.loebbicke

... schlau und schön?! Auf jeden Fall aber einen Riesenspaß. Das jedenfalls belegten die begeisterten Gesichter der Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b des Albert-Schweitzer-Gymnasiums. Die Klasse ging im Rahmen des Deutschunterrichts mit Klassenlehrerin Martina Ritter anlässlich des Welttags des Buches in die Bücherstube Katz in Gernsbach. Dort konnten die Schüler sich, das von der Stiftung Lesen gesponserte Buch, " Die Krokodilbande in geheimer Mission",  abholen. Die Schülerinnen und Schüler stöberten zeitgleich in allen Teilen des Buchladens nach Neuem. Dabei stießen die Schüler aber auch auf bekannte Buchtitel. Ein Buchquiz zum Mitmachen und eine Kugel Eis ließen den Tag zu einem ganz besonderen Leseerlebnis werden. Vielen Dank an Frau Katz und das Team der Bücherstube.