Frau Felder MdL lädt ein – Ein Tag in Stuttgart!

Am Montag, den 25.07.2016 besuchten wir, die Projektgruppe „Workshop Landespolitik“, aufgrund der Projekttage 2016 am Albert-Schweitzer-Gymnasium Gernsbach den Landtag gemeinsam mit Frau Guth und Herrn Wagner.

 Um 9.00 Uhr trafen wir uns mit Frau Felder am Gernsbacher Bahnhof, um zusammen mit der Bahn in die Landeshauptstadt zu fahren.

Dort angekommen wurden wir am Übergangslandtag von Herrn Kirsch, einem Mitarbeiter von Frau Felder, empfangen. Den eigentlichen Landtag konnten wir leider nicht besuchen, da dieser in der Sommerpause renoviert wird. Herr Kirsch gab uns eine kurze Einführung in die Aufgabenfelder und die Zusammensetzung unserer Volksvertretung. Anschließend besichtigten wir den Plenarsaal, in dem wir uns auf die Stühle der Abgeordneten setzen durften und neue Informationen zu diesem Raum und den dortigen Sitzungen erhielten. Als Besonderheit durften wir uns das Abgeordnetenhaus anschauen, welches wir durch einen unterirdischen Gang erreichten. Das Highlight war die dortige Dachterrasse, von welcher man Stuttgart von oben betrachten konnte. Danach gingen wir wieder zurück in den gut klimatisierten Plenarsaal um eine offene und ehrliche Fragerunde mit Frau Felder  zu starten. Die Abgeordnete stellte sich und ihre Aufgaben in Stuttgart sowie im Wahlkreis vor und beantwortete unsere Fragen. Aus aktuellem Anlass stand vor allem der Themenbereich Innere Sicherheit im Fokus unseres Interesses, aber auch zu den Themen Bildung und Energie hatten wir Fragen vorbereitet. Abschließend lud uns Frau Felder zu einem gemeinsamen Mittagessen im Stammlokal der Abgeordneten ein.

Nachdem sich Frau Felder von uns verabschiedet hatte, hatten wir noch zwei Stunden Freizeit, welche wir in Stuttgart genießen konnten.

Um 17.00 Uhr machten wir uns auf den Heimweg. Es war ein sehr lehrreicher und interessanter Tag, den wir so schnell nicht vergessen werden.