© ASG

(hff) Am Montag, den 6.12.2013, empfing Bürgermeister Dieter Knittel die jungen Franzosen des Collège François Mitterrand aus Clapiers bei Montpellier zusammen mit ihren deutschen Austauschpartnern des Albert-Schweitzer-Gymnasiums im großen Sitzungssaal der Stadt Gernsbach.
Dieter Knittel hob die Bedeutung der deutsch-französischen Freundschaft hervor, so ist Gernsbach seit knapp 50 Jahren mit Baccarat in Elsass-Lothringen verbunden. Seit 2009 besteht das Austauschprogramm des ASG mit Clapiers, das durch die Verbindung der beiden Lehrerinnen Brigitte Gély von französischer Seite und Beatrix Rauffmann von deutscher Seite initiiert wurde und seitdem zu vielen Freundschaften beigetragen hat. Elke Magschok und Beatrix Rauffmann vom ASG hatten intensive Vorarbeit geleistet, denn 38 Schüler und Schülerinnen meldeten sich von französischer Seite an, ihre Altersgenossen aus der 8. und 9. Klasse des Gymnasiums persönlich kennenzulernen, nachdem schon seit der 6. Klasse ein reger Briefkontakt zwischen den Klassen bestand.