Krimiabend der Unterstufe: Ein Spektakel voller Energie und Engagement

Am Mittwoch, den 12.06., führte die Theater-AG der Unterstufe mit großem Erfolg durch einen aufregenden Krimiabend, der im Lichthof des Gymnasiums zu sehen war. Ursprünglich sollten Lotte Weiß und Anna Reinhardt moderieren, doch aufgrund einer Erkrankung sprangen kurzfristig Vanessa Brozmann und Sofia Disterhoft ein, die ihre Aufgabe hervorragend meisterten. 

Der erste Programmpunkt wurde von der gesamten Klasse 5b gestaltet. Unter der Anleitung von Frau Siebert präsentierten sie eine beeindruckende Akrobatik-Show. Beginnend mit Dreierfiguren steigerten sie sich zu einer finalen Formation, die die gesamte Klasse einbezog und das Publikum begeisterte.

Im zweiten Programmpunkt verzauberte die Tanz-AG, betreut von Frau Ganz, die Zuschauer mit einer zweiteiligen Choreographie. Acht Mädchen der Klassen 5 bis 7, geleitet von Neuntklässlerin Nejla Sakic, führten mit viel Freude und Konzentration ihren Tanz auf, begleitet von einem Kostümwechsel, der die Darbietung noch eindrucksvoller machte.

Den krönenden Abschluss bildete die Theater-AG der Unterstufe mit ihrem Krimistück "Kriminelle unter sich". Die AG wird von Gwendolyn Huber geleitet. Trotz kurzfristiger Ausfälle zeigten die jungen Schauspieler beeindruckendes Improvisationstalent. Die Geschichte drehte sich um eine Gangsterbande, die die Entführung einer Millionärsfreundin plante. Besonders hervorzuheben sind die überzeugenden Darstellungen von Luigi (Daniel Mattarocchia), Bella (Hanna Kruske), ihrer Tochter Valentina (Vanessa Brozmann), dem streitenden Entführerpaar Hermann (Oleksandra Yankova) und Rosi (Miriam Finner) sowie dem amerikanischen Duo Cindy (Cynthia Ciulea) und Dirty Cash (Nikita Buchmüller). Den Höhepunkt des Stücks boten die Kellnerinnen Sarah Wilke und Kyra Strähle mit einer überraschenden Wendung.

Alle Programmpunkte standen unter dem Motto Krimiabend, was sich in den Kostümen, Themen und der Musik widerspiegelte. Die Begeisterung der Zuschauer und der Einsatz aller Beteiligten waren deutlich spürbar. Der Förderverein würdigte diese Leistungen mit einem süßen Geschenk und betonte, wie wertvoll es ist, dass die Unterstufe die Möglichkeit hatte, sich an einem eigenen Abend zu präsentieren.

 Artikel von Gwendolyn Huber & Sebastian Arnold

IMG 8549
IMG 8536
Tanzgruppe Bild

Hier finden Sie uns...

Otto-Hahn-Straße 4, 

76593 Gernsbach

Tel: 07224/9919910
Email: info@gymnasium-gernsbach.de

Suche